dettaglio mete

Esplora le mete

Mete

Erdschwingungen

Ziehen Sie Ihre Lieblingsstiefel an und machen Sie sich auf, um das Valle di Ledro zu entdecken! Tauchen Sie ein in dieses Paradies, das eine große Vielfalt an atemberaubenden Aussichten, Vegetation und Landschaften bietet, die das ganze Jahr über Wanderungen und Trekking-Touren ermöglichen, angefangen von 65 m des Gardasees bis hin zu 2254 m des Monte Cadria.
Mit dem Rucksack auf den Schultern können Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen, indem Sie durch die österreichischen Schützengräben des Ersten Weltkriegs wandern, die Farben des für seine Blüten berühmten Tremalzo annehmen oder mit dem Senter dele Greste gleichzeitig mehrere Seen im Trentino erobern.
Der entspannende Spaziergang am See ist völlig eben, für jedermann geeignet und bietet herrliche Ausblicke, umgeben von grünen Wäldern und Natur.
Wenn Sie das nächste Mal ins Valle di Ledro kommen, bringen Sie auch sie mit! Deine Geliebte, das Fahrrad!!!! Hier gibt es ein wahres Paradies, das für Sie geeignet ist, mit über 200 km markierten Wegen auf Forststraßen, Pfaden und alten Saumpfaden, geeignet sowohl für diejenigen, die noch Anfänger sind, als auch für diejenigen, die das Adrenalin mit dem Mountainbike spüren wollen.
Ohne große Anstrengung kann man das Tal über den Radweg durchqueren, der von Biacesa aus am Südufer des Ledrosees entlang führt und dann den Ampolasee erreicht.
Rennradliebhaber können die nahegelegenen Gebiete wie Passo Tremalzo, Malga Trat, die in die Ledrensi-Alpen eingebettet sind, entdecken oder den Gardasee in Pregasina erreichen. Schließlich können Sie in Richtung des Dorfes Storo im Valle del Chiese bis zur Grenze von Bresciano am Idrosee radeln. Was sagen Sie dazu? Es gibt einen Weg zu gehen!
Führungen und Infos Kontakt : Max Spagnolli 0039 348 7932007
Kontakt Mtb und E-Bike-Verleih : Matias Oliari 0039 349 0038825

Emotionen auf dem Wasser

Wie kann man das kristallklare Wasser des Ledrosees nicht in jeder Hinsicht nutzen ? Jeden Tag, am späten Vormittag, weht eine leichte Brise, die zwischen Pieve und Mezzolago angenehme Ausflüge ermöglicht, bei denen der Wind so stark ist, dass auch Anfänger sich diesen Sportarten in völliger Sicherheit nähern können. An den Stränden des Sees können Sie Windsurf, Wakeboard, Segelboote, Tretboote, Kanu, Kajak oder Sup mieten, eine neue Art, Ruhe und Frieden zu finden. Auf einem Brett stehend zu paddeln gibt Ihnen ein unglaubliches Gefühl von Freiheit und ermöglicht es Ihnen, den Ledrosee zu überqueren und versteckte Buchten und Strände zu entdecken. Diese Erfahrung sollten Sie früh am Morgen machen, wenn der See perfekt flach ist und der Tag hell wird... lassen Sie sich von den Wellen mitreißen!

Kopf in der Luft

Es ist in Ordnung, entspannt nach Hause zu gehen, aber manchmal braucht es ein bisschen Wahnsinn! In engem Kontakt mit der Natur können Sie neue Empfindungen erleben und sich unter anderen Bedingungen messen.
Wie Canyoning. In der Gegend des Ampola-Sees gibt es zwei Juwelen, die Ihnen ein Maximum an Adrenalin geben können, den Wildbach Palvico und den Rio Nero. Die Experten werden Sie die verborgenste Natur entdecken lassen!
www.vallediledro.com/de/canyoning

Um Ihr Herz in die Hose zu rutschen, setzen Sie Ihren Helm auf, schnallen Sie sich an und beginnen Sie zu laufen! Bis zum Abheben bleibt die Zeit für einen Moment stehen ... und startet dann wieder einmal im Flug.
Lassen Sie sich von den Gleitschirmexperten führen und beobachten Sie die Welt von oben!
Jacopo Pellizzari - Bergführer und doppelsitziger Pilot : 0039 348-8113173
www.trentinoadventures.it

Wie gerne sind wir als Kinder auf alles um uns herum geklettert!!! Bäume und Felsen werden zu wahren Abenteuern! Wenn Sie diese Sensationen in völliger Sicherheit ausprobieren möchten, gibt es im Valle di Concei eine Felswand, die sich für Familien und für diejenigen eignet, die gerade erst mit dem Klettern begonnen haben.
www.vallediledro.com/it/arrampicata-pizzocol

Direkt neben unserem Hotel ist in den Sommermonaten eine künstliche Kletterhalle geöffnet.
Für die Erfahreneren gibt es in der Gegend von Biacesa und in der Gegend von Ampola weitere von Liebhabern ausgestattete Kletterwände mit verschiedenen Schwierigkeiten.
www.arrampicata-ledro.it

Kindheitserinnerungen

Was war Ihr schönster Urlaub als Kind? Der Ledrosee ist der richtige Ort für Ihre Familie!
Unbeschwerte Tage, an denen Sie im kristallklaren Wasser des Sees spielen und tauchen, die saubere Bergluft atmen und kindgerechte Spaziergänge wie Ledro Land Art, Biotopo dell'Ampola unternehmen oder das Rauschen des Wasserfalls Gorg d'Abiss hören.
Wenn Sie an den vom Pfahlbaumuseum angebotenen Familienaktivitäten teilnehmen, können Sie einen Schritt in die Vergangenheit zurückgehen und die Düfte und Aromen der Vergangenheit entdecken, die die Meister des Tals über die Generationen hinweg bewahren und weitergeben konnten.
Das Hotel verfügt im Inneren der Bar über eine kindgerechte Ecke mit Spielzeug, Malbüchern und Brettspielen für die ganze Familie. Darüber hinaus finden Sie unter freiem Himmel einen privaten grünen Garten mit Trampolin, Schaukel, Rutsche, und als Team können Sie sich zu einem Fußballspiel im Fünferspiel herausfordern! Die Erinnerung an diesen Urlaub können Sie aufschreiben...

Winterzeit

Das Valle di Ledro wechselt seine Tarnung und lässt uns eine andere Seite seiner Natur entdecken. Nicht mehr mit so vielen Farben, zwitschernden Vögeln und Schmetterlingen, die um uns herumwandern, sondern mit dem Knirschen des Schnees unter unseren Schuhen und den schneebedeckten Bergen, die sich auf dem schlafenden See spiegeln.
Bevor wir zurückkehren, um uns mit einem Becher heißen Glühwein in der Hand vor den Flammen aufzuwärmen, nutzen wir die klaren Tage für Waldspaziergänge oder Schneeschuhwanderungen im Mondlicht.
Familien mit Kindern werden mit dem Schlitten in Tremalzo erwartet, wo ein Hang mit einem bequemen Laufband für den Aufstieg zur Verfügung steht. Keine Müdigkeit, viel Spass!
Während der Weihnachtszeit können Sie das Dorf des Riesen entdecken, wo die Umhüllten und die Bezirke des Dorfes Bezzecca mit Kerzen beleuchtet und durch das Lachen der Kinder belebt werden. In dieser warmen Atmosphäre vermischen sich authentische Düfte und Aromen, die von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Wie es einmal war

Der Geschmack der Trentiner Milch ist deshalb so gut, weil die Kühe frei auf den unverschmutzten Wiesen des Valle di Ledro grasen. Der Käse ist ebenso reich an Geschmack und weckt in uns diese Erinnerungen.
Um die Geschichte und den Geschmack des Ledrotals zu entdecken, können Sie vom Pfahlbaumuseum aus, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen, wo zahlreiche Aktivitäten für jedermann angeboten werden. Das Garibaldi-Museum und die Schützengräben des Ersten Weltkriegs versetzen uns in wichtige Momente der Geschichte zurück, und das Pharmazeutische Museum Foletto verblüfft uns mit den Düften und Geschmäckern der Sirupe und Liköre, die aus den in unserem kostbaren Gebiet gesammelten Pflanzen und Früchten hergestellt werden.